Kompost

8,75 

Der GG-Kompost liefert die Nahrung für deine Pflanzen. Neben Grün-, Holz- u. Laubabfällen enthält er organische Nährstoffe, die deine Pflanzen ideal mit 100% natürlicher Nahrung versorgen.

Unseren Kompost gibt es in Säcken zu je 20Liter.

 

Artikelnummer: 1006. Kategorie: . Schlüsselworte: , , .

Produktbeschreibung

Der GG-Kompost liefert die Nahrung für deine Pflanzen. Neben Grün-, Holz- u. Laubabfällen enthält er organische Nährstoffe, die deine Pflanzen ideal mit 100% natürlicher Nahrung versorgen.

Warum ist Kompost so wichtig?

Der Kompost spielt für das System des Genialen Gemüsegartens eine bedeutende Rolle, da er bereits ein wichtiger Bestandteil des GG-Substrates ist. Deine Pflanzen, Kräuter und Blumen beziehen aus dem Kompost ihre Nahrung.

Wenn du nach der GG-Methode vorgehst, füllst du deine Beetkästen im Verlauf einer Saison regelmäßig mit Kompost auf. Darum ist ein hochwertiger, nährstoffreicher Kompost unverzichtbar. Die meisten gebrauchsfertigen Komposterden dienen dem Zweck, deiner Pflanzenerde eine bessere Struktur zu geben und nicht, deine Pflanzen mit Nährstoffen zu versorgen. Der GG-Kompost hingegen ist genau dafür vorgesehen. Unser Kompost entfaltet seine Wirksamkeit dementsprechend auch bei langanhaltenden Kälte- und Nässeperioden.

Wo kommt der GG-Kompost her?

Wir beziehen unseren Kompost sowie unser Substrat von dem niederländischen Substrathersteller BVB, dessen Grünkompost RHP-zertifiziert ist. Der Kompostiervorgang basiert ausschließlich auf Wärme und Umsetzen. Es werden keine schädlichen Stoffe zugesetzt.

Wieviel GG-Kompost benötigst du?

Bei der GG-Methode befüllst du deine Beetkästen nur ein einziges Mal mit Substrat  – und zwar ganz zu Beginn, wenn du mit deinem Gemüseanbau im Pflanzkasten startest. D.h., anders als im herkömmlichen Gemüsegarten musst du nicht jedes Jahr neue Erde in deinen Beetkasten einfüllen. Das Substrat bleibt jahrelang in deinen Beetkästen stehen und Volumenverlust (durch Ernte, entfernen von Gemüsepflanzen oder durch natürliches Absacken der Erde) gleichst du ausschließlich durch die Zugabe von frischem Kompost aus. Für den Unterhalt deines Kastens benötigst du also nur Kompost.

 

Menge an Kompost für den jährlichen Unterhalt: Im Durchschnitt kann man sagen, dass du für einen Beetkasten von 120x120cm zur Bewirtschaftung über das Jahr 15-20Liter Kompost benötigst (also 1 Sack).

Menge an Kompost zum Beginn der Saison: Zu Beginn der Saison entfernst du alle alten Pflanzenreste aus deinem Beetkasten und füllst den Verlust an Erde ausschließlich mit frischem Kompost auf, bis du wieder auf deine Füllhöhe von 15cm kommst. Du vermengst das Substrat gut mit dem Kompost und durchmischt die Erde vorne im Beetkasten mit der Erde im hinteren Teil. Und schon bist du fertig! Im Durchschnitt kann man sagen, dass du für einen Beetkasten von 120x120cm zu Beginn der Saison 40-50Liter Kompost benötigst, um deinen Kasten startklar zu machen (also 2-3 Säcke).

 

Willst du noch mehr über Kompost erfahren, dann lies unseren Blogartikel.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Kompost“